Kommunikation bedeutet Verbindung


Der Schlüssel - verborgen in uns

Wir betrachten den menschlichen Organismus oft als biochemisches System (zB. in der Medizin). Der Mensch ist aber auch ein elektromagnetisches System.

 

Als solches senden wir permanent Energiewellen aus und stehen in elektromagnetischer Wechselwirkung mit allem, was uns umgibt. Tatsächlich besteht alles, was existiert auf kleinster Ebene aus Energie. Somit ist alles auf unserem Planeten aus demselben fließenden Stoff gemacht und steht miteinander in Verbindung.

 

Doch was bedeutet das für uns und wie kann man dieses Phänomen für sich nutzen und es in sein Leben integrieren?

 


Vertrauen ist der Anfang

Die elektromagnetische Wechselwirkung ist im Alltag leicht erfahrbar und wird seit langem eingehend erforscht. Vornehmlich allerdings ihre alltäglichen Erscheinungen wie Licht, Elektrizität und Magnetismus. Weniger bekannt ist ihre grundlegende Funktion und ihr Einfluss auf das Leben selbst und die unterschwellige, uns nicht bewusste Wirkung IN uns. Doch schlummert genau hier ein riesiges Potenzial für eine aktive, positive Ausrichtung unseres Lebens. 

 

Die Forschung weiß, Elektromagnetismus bestimmt den Aufbau und die Eigenschaften von Photonen, Atomen, Molekülen und Festkörpern. Sie wirkt also nicht nur dort, wo wir sie sehen und anfassen können, sondern auch "unsichtbar" auf feinstofflicher Ebene. Noch fehlt vielen Menschen das rechte Vertrauen in diese unsichtbare Kraft, von der wir es nicht mehr gewohnt sind, sie zu kennen. Doch eigentlich ist sie das Natürlichste der Welt und es gab Zeiten, in denen auch der Mensch sich ihrer bewusst war.


Was ist das eigentlich?

Elektromagnetismus setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen - Elektrizität und Magnetismus. Was hat es damit auf sich?

Einfach gesagt ist es so: Alles im Leben besteht zu erst aus Energie und hat dann eine magnetische Wirkung. Und ich meine wirklich alles. Feuer, Wasser, Wind, ein Stein, ein Baum, die Maus, der Mensch, Gedanken, Gefühle, Situationen, ein Kugelschreiber, sogar Staub. All das besteht auf kleinster Ebene aus einer energetischen Information und verfügt über ein wirksames Magnetfeld um sich herum. (Auch Energiefeld, Informationsfeld, Torusfeld oder morphogenetisches Feld genannt.) Somit haben die Dinge immer eine bestimmte Ausstrahlung und eine Anziehungskraft. Und wenn man diese Komponenten für sich nutzt, kann man sein Leben aktiv und kreativ gestalten. Man könnte sagen: Wer mit dem Leben kommuniziert (also in Verbindung steht), der kann es mühelos meistern.

 

Die Wirkung von Energie in uns gewinnt mittlerweile wieder an Bekanntheit und jeder weiß, dass sich positive Energie positiv auswirkt und negative Energie sich negativ auswirkt. Und so suchen die Menschen heutzutage nach Möglichkeiten, sich innerlich positiv auszurichten und das Leben ins natürliche Gleichgewicht zu bringen. So ist man vielerorts bemüht, energetisch, positiv und aktiv auf das Leben, die Gemütsverfassung und die Gesundheit einzuwirken.


Und wie genau geht das?

Spannend ist hierbei, wie wichtig es ist, dass man versteht, wie genau die Wechselwirkung dieses Phänomens (auch Gesetz der Anziehung oder Resonanzgesetz genannt) funktioniert. Dort gibt es viele Missverständnisse, wie zB. dass der Mensch an schlechten Ereignissen in seinem Leben selbst die Schuld trägt, weil er sie durch eine negative Einstellung magnetisch angezogen haben soll. Oder dass ein "gutes" Leben nur aus positiven Gefühlen besteht und man etwas falsch macht, wenn man sich nicht gut fühlt. So bekommt man regelrecht Angst vor dieser unsichtbaren Kraft und verliert abermals das Vertrauen in sich selbst.

 

Begreift man hingegen, dass wir bereits etwas in uns tragen, dass ganz sicher und fehlerfrei mit dieser "Energie-Wirkung" umgehen kann und ständig versucht, uns sämtliche Informationen, Hinweise und Hilfen diesbezüglich mitzuteilen, verliert das Ganze schnell seinen Schrecken. Unsere natürliche Essenz, unser innerstes Selbst ist mit der elektromagnetischen Wechselwirkung des Lebens absolut vertraut und sozusagen ein Profi in ihrer Anwendung. Wie gesagt: Der Mensch ist von Natur aus ein elektromagnetisches System. Alles, was wir lernen müssen ist es, wieder mit unserem Innenleben in Kontakt zu treten. Denn damit erhalten wir wieder alle Informationen, die wir brauchen. So arbeiten wir nicht mehr "blind" mit unserer energetischen Kraft, sondern können uns wieder leiten lassen, von dem Teil in uns, der genau das die ganze Zeit schon versucht.

 

In der vivesco-Lebensberatung lernst du nicht nur das (im Trend liegede) Gesetz der Anziehung kennen,

sondern alle wichtigen und wirksamen Naturgesetze unseres Universums.

 

Lerne dein Innenleben zu verstehen. Lerne im Einklang mit dir selbst zu sein. Lerne zu vertrauen. Lerne dein Leben aktiv und positiv zu gestalten. Lerne deinen natürlichen Weg zu finden. Lerne du selbst zu sein und zugleich ein Teil einer wundervollen Welt. Deine wahre Natur lebt - verborgen in dir. Finde zurück und folge ihr!